Aus eigener Erfahrung musste ich feststellen, dass WLANs bei mir Kopfschmerzen und andere Symptome hervorrufen. Da es sich in der EDV nicht vermeiden lässt, solchen Quellen ausgesetzt zu sein, suchte ich nach Abhilfe.

Seit April 2018 kenne ich die positiven Effekte, die die Bodycard auf mein biolgisches System hat. Ich trage seitdem immer eine Bodycard am Körper.

Wenn Sie sich beim Hersteller informieren oder die Bodycard kaufen wollen: www.swissharmony.de

Der Link führt zur Unterseite im Swissharmony-Shop, die die Bodycard erklärt. Da der obige Link ein Affiliate-Link ist, verdiene ich eine kleine Provision bei jedem Verkauf.

Wer mich kennt, der wird wissen, dass ich nur etwas empfehle, wenn ich selbst überzeugt davon bin. Und da ich seit 2001 selbst stark von WLANs beeinträchtigt war OHNE die Karte, ist meine erste Bestrebung anderen Betroffenen, die unter WLANs leiden, auch zu helfen. Dass ein kleines Taschengeld damit verbunden ist, ist ein angenehmer Nebeneffekt – nicht mehr, nicht weniger. Auch wenn ich nichts bekäme, würde ich die Karte empfehlen – einfach weil sie mir gesundheitlich in vielerlei Hinsicht geholfen hat. Sie hat tatsächlich mein Leben verändert.

Wer Interesse oder Fragen hat, kann sich gerne bei mir melden – Sie können die Bodycard auch einmal testen. Bei mir war die Wirkung sofort in den ersten Minuten zu spüren. Auch in der folgenden Zeit – die ersten 6 Wochen nach dem „Erstkontakt“, bemerkte ich noch weitere Effekte. Ich kann jedoch nur MEINE Erfahrungen damit widergeben. Der Hersteller Swissharmony erklärt auf seiner Seite, wofür die Bodycard ursprünglich gedacht ist…